18° 30°
Weather

Das Castillet und das Museum Casa Pairal

Ein bedeutender historischer Ort

Der Hauptteil des Gebäudes besteht aus Ziegelsteinen und Baixas-Marmor, der aus der Zeit der Aragonier stammt. Es wurde ab 1368 erbaut und unter Ludwig XI. umgebaut, der ihm die heutige Terrasse und das mit einer Kuppel gekrönte Backsteintürmchen hinzufügte. Das Tor Notre-Dame wurde zur selben Zeit erbaut. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde der Ort in ein Gefängnis umgewandelt. Heutzutage befindet sich dort das Museum Casa Pairal, das die Geschichte der Stadt und die lokalen Traditionen erzählt.

Man muss wissen, dass im Inneren des Castillet das ganze Jahr über eine Flamme aufbewahrt wird, die bis zum Gipfel des Canigó hinaufgetragen wird, um sich dort zu regenerieren, wie es die Tradition vorschreibt. Anschließend wird sie in alle Dörfer hinuntergetragen, um die Johannisfeuer zu entzünden.

Das Highlight dieses Denkmals ist zweifellos seine Spitze, von der aus man einen 360-Grad-Blick auf das Stadtzentrum und sogar darüber hinaus hat. Dafür müssen Sie allerdings 142 Stufen erklimmen!

 

Ausstellungen und Veranstaltungen

Im ersten Stock finden Sie eine ständige Sammlung über die Geschichte der Stadt. Danach werden in den oberen Stockwerken wechselnde Ausstellungen gezeigt. Finden Sie bis Juni 2027 die Ausstellung "Kultur und volkstümliche Traditionen im Roussillon": Riesen, Correfocs und Capgrossos bevölkern die traditionellen katalanischen Volksfeste und Zeremonien. Mit dieser Ausstellung lädt Sie das Casa Pairal dazu ein, die festlichen Runden, die von den Jotglars, die traditionelle Musiker sind, oder den Cobles im Schatten der Platanen angeführt werden, zu entdecken oder in sie einzutreten.

Am Fuße des Castillet finden Sie die Höhepunkte des Jahres wie die Bühne für das Musikfest, den Johannistag, die Ton- und Lichtshow der Rayonnantes-Abende, das Weihnachtsriesenrad und nicht zu vergessen die Großbildschirme bei Sportereignissen wie den Finalspielen der Usap, der Dragons usw. wieder. Der Place de la Victoire ist ein wichtiger Ort im Herzen der Einwohner Perpignans und derjenigen, die ihn besuchen.

Perpignan_Castillet_usap©Cmateo
Perpignan_Castillet_VUE_©Cmateo
Perpignan_Castillet_VUE_©Cmateo

Gute Tipps

um das Castillet zu besuchen!

Es ist wichtig zu wissen, dass das Castillet und sein Museum an jedem ersten Sonntag im Monat kostenlos sind. Sie sind dauerhaft kostenlos für Personen unter 26 Jahren, wenn sie einen Ausweis vorlegen.

Wenn Sie es auf ungewöhnliche Weise besichtigen möchten, empfehlen wir Ihnen die Europäische Nacht der Museen, die normalerweise jeden Mai stattfindet. Dies ist eine der wenigen Gelegenheiten, den Sonnenuntergang vom Aussichtsturm im obersten Stockwerk des Denkmals aus zu erleben.

Finden Sie auch die anderen Museen, die den musealen Pol der Stadt bilden!